Tag-Archiv: Regionaldirektion

Völlig losgelöst….Jobcenter und die Vollstreckung

Es passiert täglich – auch wenn man den Eindruck hat, dass es schubweise passiert. Briefe vom Inkassodienst (gern Bundesagentur für Arbeit – Regionaldirektion Recklinghausen) flattern ins Haus. Darin wird die Rückzahlung aus Erstattungsbescheiden angemahnt und eine Mahngebühr verhängt. Klar, denkt sich der unbeteiligte Nichtleistungsbezieher, Schulden müssen ja zurückgezahlt werden! Doch darum geht es gar nicht. […]

Veröffentlicht in Sozialrecht | Auch getagged , | Kommentieren

Mahnungen der Regionaldirektion

Der Bezug von Hartz IV-Leistungen für, insbesondere wenn Einkommen erzielt wird, immer mal wieder zu Rückforderungen des Jobcenters. An sich kein Problem, wenn diese Rückforderungen gerechtfertigt sind.

Veröffentlicht in Sozialrecht | Auch getagged , , , | Kommentieren

Aufhebungs- und Erstattungsbescheide – Überprüfung lohnt sich

Eine Rückforderung von gewährten Leistungen durch ARGEn oder Jobcenter ist ein normaler Vorgang, der all die Leistungsbezieher trifft, die unregelmäßig hinzuverdienen oder bei denen andere Leistungen angerechnet werden. Manchmal kommen hohe und damit sehr belastende Rückforderungen auf die Leistungsbezieher zu.

Veröffentlicht in Sozialrecht | Auch getagged , | Kommentieren